Cradle to cradle  trifft Unverpackt

Startnextkampagne

PUR ist ein Hofladen, der verpackungsfreies Einkaufen mit der Denkschule und dem Designkonzept Cradle to Cradle® verbindet. Cradle to Cradle® ist das intelligenteste System Produkte hinsichtlich Materialien, Energie, Wasser und Lebensprozesse zu produzieren. Unsere Vision: Vom Umweltschädling zum Umweltnützling!

Hallo Umwelt!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und dieses beschreibt ganz eindeutig unsere Probleme! 
• Kein Bezug zur Natur
• Überforderung von Materialien
• Frustration und Gleichgültigkeit
• Mülltrennung ist schwierig und sinnlos
• Versagen von Supermarktprodukten

Sag nein zu Plastik

Lasst uns einfach den Druck raus nehmen:
• Niemand will Produkte, die Abfall werden
• Keiner möchte ein Abfallmanagement 
• Wer mag schon Müll wegräumen?
• Wir wollen kein Müll auf unseren Feldern!

Unverpacktladen

Deshalb richten wir unseren Hofladen als Unverpacktladen ein: Menschen können einfach ihre Behälter wieder auffüllen und wiederverwenden, sodass kein Verpackungsmüll entsteht. Unser Ziel ist Produkte anzubieten, die fortwährend Nährstoffe für verschiedene Szenarien sind und wir den Begriff "Müll" in die Tonne werfen können. 

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen, dass Einkaufen wieder zum Genuss wird, 

da die Liste beunruhigender Fragen ellenlang ist: 
Wenn ich nicht BIO kaufe, fördere ich das Bienensterben? Wenn ich Lebensmittel in Plastik kaufe, bin ich verantwortlich für die Verschmutzung der Meere? Wenn ich tierische Produkte kaufe, nehme ich ungewollte Medikamente? Wenn ich ausländisches Obst und Gemüse kaufe, zerstöre ich damit das Leben von Landwirten im Ausland? Wenn ich deutsche Konserven kaufe, kommt der Inhalt eigentlich aus China? 
...da vergeht uns jetzt schon der Appetit: 

Ich möchte doch eigentlich nur was leckeres Essen! 

Wir wollen an einem Ort Einkaufen gehen, der uns ganzheitlich gesunde Produkte verkauft. Produkte, die so produziert werden, dass sie bedenkenlos in Kontakt mit der Haut, dem Fluss, der Luft und jedem Organismus kommen können.
Unser Kaufverhalten soll Nutzen bringen, keine Zerstörung. 
Diesen Ort wollen wir auf unserem MitMachHof in Schwüblingsen bauen. Lasst uns Nützlinge werden!

Nun brauchen wir deine Hilfe:

Unterstütze uns auf Startnext, damit wir diesen Laden realisieren können.

Zur Startnextkampagne